GD Collection Logo black 1

Das sagen die Käufer:

Jörg

joerg

“Seit  einiger Zeit fahre ich mit absoluter  Begeisterung einen VVC. Bei der Automobilmanufaktur vom Erstkontakt bis zur Fahrzeugübergabe  alles absolut verlässlich! Ich suchte einen Caterham und bekam viel mehr als nur ein tolles Auto!”

Jörg

Das sagen die Käufer:

Peter

Peter

“Ich habe mir mit dem 7 meinen Jugendtraum erfüllt. Für die Zulassung in der Schweiz brauchte es viel Geduld und die Mithilfe und das Wissen von Ralf. Wenn ich am Abend das Garagentor öffne und den Yellow sehe, leuchten meine Augen und es war jede Mühe und Aufwand wert. Deshalb kann ich die Automobil Manufaktur wärmstens empfehlen.”

Peter

Umbau Caterham RHD -> LHD

Die Besonderheit bei diesem Umbauprojekt ist zum Einen die spezielle Motorisierung mit Caterham Rollerbarrel-Anlage, vor allem aber die Chassis-Konstruktion. Es handelt sich hier um ein "R-Chassis", d.h., es ist zwar für DeDijon-Achse etc. ausgerüstet, hat aber noch den "alten", schmalen Mitteltunnel. Dadurch gewinnt man ein wenig Platz im Innenraum, zusätzlich hat dieses Chassis einige Verstärkungen.
Was den Umbau hier verkompliziert ist, dass - wie früher - die Handbremse unter dem Armaturenbrett im Beifahrerfußraum liegt und folglich mit der kompletten Mechanik umgebaut werden muss.