Das sagen die Kunden:

Tobias

tobias

„Eigentlich hatte ich nur ein paar Fragen, da ich im Internet zwar einige Infos zum Seven fand, aber auch sehr viel Quatsch. Ralf nahm sich viel Zeit, überzeugte fachlich und menschlich und plötzlich hatte ich einen Seven in der Garage 😉 Ein denkwürdiger Besuch, den ich keine Sekunde bereut habe.“

Tobias

Das sagen die Kunden:

Tobias

tobias

„Eigentlich hatte ich nur ein paar Fragen, da ich im Internet zwar einige Infos zum Seven fand, aber auch sehr viel Quatsch. Ralf nahm sich viel Zeit, überzeugte fachlich und menschlich und plötzlich hatte ich einen Seven in der Garage 😉 Ein denkwürdiger Besuch, den ich keine Sekunde bereut habe.“

Tobias

ÜBER DIE AM

Die AUTOMOBIL-MANUFAKTUR hat es sich primär zum Ziel gemacht, neben Restaurationen Fahrzeuge zu bauen im Stile der klassischen Rennwagen wie Silberpfeil, 250F, Type 12 usw.
Hier wird besonderer Wert auf kompromisslose Handarbeit gelegt – jedes Stück ist ein Unikat.

Daneben kümmert sich die AM darum, Klassiker am Leben zu erhalten und bei Bedarf komplett zu restaurieren.

Leider sind die bürokratischen Hürden und Vorschriften in Deutschland derart ausufernd geworden, dass 2016 der Umzug des Workshops ins Mutterland der automobilen Handwerkskunst, nach England, vollzogen wurde. Hier finden sich noch Spezialbetriebe für besondere Ein-Stück-Produktionen ohne Verwaltungs-Wasserkopf und hochtechnologisiertem Betrieb, was Projekte wie die der Automobil-Manufaktur schlichtweg unbezahlbar machen würden.

Durch die Zusammenarbeit mit zahlreichen deutschen Firmen ist eine Betreuung aber auch in ganz Kontinentaleuropa möglich.

Automobil Manufaktur 2018. Titel- und Hintergrundbild: Alex Kuhlmann, Classiche Sportive · Alle Marken, Logos etc. sind EWZ der jeweiligen Hersteller.