Das sagen die Kunden:

Oskar

oskar

„Vor 8 Jahren fing ich an zu träumen. Irgendwann in meinem Leben wollte ich einen Seven mein Eigen nennen können. Mit Ralfs klasse Beratung und Erfahrung fühlte ich mich sofort gut aufgehoben und erfüllte mir den Traum eines eigenen früher als geplant. Der Seven wurde mein erstes eigenes Auto und seither fahre ich mit einem breiten Grinsen durch die Lande. Über den Winter hat Ralf auf LHD umgebaut und ich kann es kaum erwarten bis die Saison beginnt“

Oskar

Das sagen die Kunden:

Jens Holger

Ich habe auf der Suche nach einem Caterham viele Leute getroffen und Autos gesehen. Fündig geworden -und das über das Auto hinaus- bin ich in der Automobil-Manufaktur. Geht nicht!? Gibts hier nicht. So ist ein Auto entstanden das besser nicht hätte werden können. Vielen Dank dafür, Ralf

Jens-Holger

Jens Holger

Morgan 4-4 Series I "The Royal Glory"

Der Morgan 4-4 (4 Zylinder, 4 Räder) war das erste 4-rädrige Fahrzeug der MORGAN Company, die bis dahin nur Threewheeler gebaut hatte. Der 4-4 als 2-Sitzer wurde 1936 vorgestellt und wurde schnell zum beliebtesten Modell der Angebotspalette - wobei "beliebt" sehr relativ ist: bis zum Produktionsende 1939 wurden lediglich 663 Stück gebaut!

Zum Einsatz kam der bekannt zuverlässige und gleichzeitig kraftvolle 1122 ccm große Coventry Climax Motor, der stolze 34 PS leistete, das unsynchronisierte Meadows Getriebe weist 4 Gänge aus.

Der hier vorgestellte Morgan wurde als einer der letzten Fahrzeuge der Serie I im Jahre 1939 ausgeliefert (ab 1939 gab es dann die Serie II) und 2013 liebevoll einer sog. "sanften Restauration" unterzogen. Dabei wurden alle technischen Komponenten komplett überholt, woimmer möglich Originalsubstanz beibehalten. Zwar ist eine Überholung mit Neuteilen möglich, dies sogar wesentlich günstiger, als bestehende Teile aufzuarbeiten, jedoch wäre die Originalität dann für immer verloren.

Dabei wurde das Fahrwerk mit neuen Spax-Dämpfern ausgestattet, der Motor ist komplett überholt, ebenso Getriebe sowie Achsen, an der HA wurde die Variante mit den stärkeren Oilseals verbaut. Schließlich erhielt das Fahrzeug noch einen kompletten Satz (6 Stück!) neue Reifen.

Auch die Innenausstattung wurde in liebevoller Kleinarbeit aufwendig aufbereitet, wobei auch hier penibel darauf geachtet wurde, Originaleile zu erhalten. Nach Abschluss der Restauration ging das Fahrzeug in eine private Oldtimersammlung. Aufgrund einer Neuausrichtung dieser steht diese Perle nun zum Verkauf.

Alle Angaben nach bestem Wissen, Irrtum vorbehalten.
Verkauf erfolgt im Kundenauftrag, kein MwSt.-Ausweis möglich. Alle Preise selbstverständlich Endpreise.

Preis: 31.510,- EUR

Bei Interesse bitte ich um Kontaktaufnahme über Automobil-Specials, Deutschland, per Telefon:
+49 152 - 08 59 49 82 (bevorzugt, da immer verfügbar) oder
+49 77 41 - 6 06 33 95 (Festnetz, ggf. Bandansage)

oder per E-Mail info@automobil-specials.com