Das sagen die Kunden:

Friedhelm

Friedhelm

„Sehr kreativ und engagiert in der Findung von technischen Lösungen, viel Verständnis für die wirklichen Bedürfnisse der Kunden und viel Herzblut zum Thema Oldtimer, d.h. im Besonderen zu schnellen Lotus und Caterham Seven! Sehr zu empfehlen.“

Friedhelm

Das sagen die Kunden:

Renato

Renato

„Ich muss einfach sagen, dass der Service, die Hilfsbereitschaft und Auskünfte bei Fragen immer und jederzeit kompetent und sehr freundlich und geduldig sind. Kann Ralf auf jeden Fall 200 prozentig ohne Wenn und Aber weiterempfehlen!“

Renato

Caterham Umbau

Im Grunde sind alle Caterham gleich - alleine durch optische Änderungen kann man das Erscheinungsbild maßgeblich verändern. Ein sehr schönes Beispiel ist nun hier zu sehen. Ehemals war der Kleine ein gemütlicher Tourer mit kleiner Maschine, Komfortausstattung, Reserveradträger usw.

Da Unfall- und/oder Restaurationsfahrzeuge immer schwerer zu finden sind und ausserdem deutlich im Preis angezogen haben, müssen für solche Umbauaktionen leider zunehmend nach gute Fahrzeuge herhalten. In diesem fall siehst Du das "Basisfahrzeug" hier:

Link zum Spenderfahrzeug

Dieses wird weitgehend zerlegt, die Rahmenänderung zur Aufnahme der Technik als Linkslenker mit Werksteilen ausgeführt, anschließend erhält der Kleine eine Komplettlackierung, in diesem Fall in sportlichem Porsche Riviera Blue. Dazu werden das Komfortgestühl gegen Schalensitze getauscht, das Armaturenbrett in Echtcarbon ausgeführt und alle Anbauteile als Blackpack (Mattschwarz) montiert. Dazu gibt es die beliebten runden Rückleuchten in Klarglas, kleine, tiefergesetzte Scheinwerfer vorne uvm.

Schließlich sorgt zukünftig ein 160 PS VVC (eine Spende aus einem MG-F) im Tausch gegen den normalen Roadsport für etwas mehr Leistung und entsprechend verbesserten Vortrieb.

 

Die u.a. Fotostrecke wird in unregelmäßigen Zeitabständen und nach Fertigsstellungsstand aktualisiert.

Sobald der kleine Flitzer komplett fertiggestellt ist, wird er unter "Verkauf" angeboten.